01
/
01
/
Zettkowski

Brandrodung

Brandrodung

Nochmal von vorne

Nun also endlich die Vergangenheit der ersten Probe in Brand gesetzt und nach Löschen der Erinnerung den Reset-Knopf gedrückt. Der Gitarrenmann darf bleiben, der ist gut am Instrument und auch sonst ein feiner Kerl. Und der Tagträumer am Mikrofon kuriert erst einmal seine Erkältung aus.

Den Wald vor Bäumen nicht

Danach geht es auf die Suche nach neuen Mitstreitern – was gar nicht so einfach ist. Man mag zwar denken: Berlin ist eine große Stadt und Musiker gibt es hier wie Sand am Meer. Und ja, in gewisser Weise stimmt das sogar. Das Problem ist jedoch: Die guten Musiker sind alle irgendwo fest in einer Band und die Musiker, die in keiner Band sind, nun ja… Da mögen auch gute Leute dabei sein. Nein, sie sind es sogar mit Sicherheit. Die musst du allerdings erst einmal finden.

Brandlöscher gesucht

Und so loderte das Feuer der Mitstreitersuche für einige Wochen gut sichtbar am Horizont. Gleichzeitig hielten wir die Augen offen, schauten in jeder noch so kleinen Ecke nach Brandlöschern. Irgendjemand da, der uns weiterhelfen kann?

Zum Duo geschrumpft

Und während wir noch suchten, gaben wir musikalisch natürlich schon mal Gas. Ohne geht das nicht. Und aus Gitarre und Gesang kann man in der Tat mehr als ordentliche Musik machen. Und so arbeiteten wir an den bestehenden Songs. Mehrere Wochen lang. Aus erdigen Rocksongs erwuchsen zarte Pflanzen in akustischem Gewand. 

 

Kommentar verfassen